Kreismeister im Basketball

Die Basketballer der Mittelschule Dachau Süd werden zum wiederholten Mal Landkreisbeste in der Wettkampfklasse Jungen IV. 

In einem durchweg spannenden und fair geführten Turnier konnte das Team sowohl die Partie gegen die Mittelschule Karlsfeld (11:2) als auch die Begegnung mit der Mittelschule Haimhausen (10:4)siegreich gestalten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung und viel Erfolg beim Regionalentscheid!

Wir bedanken uns zudem herzlich bei der Mittelschule Karlsfeld für die Einladung und Organisation dieser gelungenen Kreismeisterschaft!

Es spielten: Emmanuel, Daniel, Niklas, Myronas, William, Jonas, Matei und Luka

Hayat, Schülerin der 6a, gewinnt beim Vorlesewettbewerb

Hayat Macka aus der Klasse 6a gewann den Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels.

Nachdem sie zunächst mit zwei weiteren Mitschülerinnen zu den besten Vorlesern innerhalb der Klasse gekürt worden war, konnte sie sich beim Schulentscheid gegen vier Konkurrenten aus den beiden 6. Klassen durchsetzen. Die Jury, bestehend aus der Schulleitung Frau Kreter und Frau Groß, den Klassenlehrerinnen Frau Wirth und Frau Schellerer sowie vier Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen, überzeugte Hayat mit einem überaus gelungenen Lesevortrag aus ihrem Lieblingsbuch sowieeiner unbekannten Textpassage.

Im Februar 2024 wird Hayat beim Kreisentscheid gegen die Sieger der anderen Schulen aus dem Landkreis antreten. Hierfür wünschen wir ihr viel Erfolg!

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit“, sagte die berühmte Autorin Astrid Lindgren einmal. Mögen Hayat sowie alle Leseratten unserer Schule immer Freude an diesem Abenteuer haben.

Multiballturnier

In langjähriger Tradition fand kurz vor Weihnachten das Multiballturnier der MS-Dachau-Süd statt. Alle Klassen, darunter zum ersten Mal die Brückenklasse, sind mit Spaß und Engagement angetreten und haben sich in den Sportarten Völkerball, Floorball und Handball gemessen.

Die jungen Sieger:
1. Platz: Brückenklasse
2. Platz: 6a
3. Platz: 6b

Die alten Sieger:
1. Platz: 8a
2. Platz: 8b
3. Platz: 8c

Nikolausaktion an der Mittelschule Dachau-Süd

Am 6. Dezember 2024 fand an der Mittelschule Dachau Süd wie jedes Jahr eine besondere Nikolaus-Aktion statt. Diese Aktion wurde großzügig von verschiedenen Partnern gesponsert, darunter die Helios Klinik Dachau, der Kieferorthopädin Dr. Kurochkina und der Malermeister A. Dallmayr.
Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Dachau-Süd wurden an diesem Tag mit Überraschungsgeschenken in Form von Tüten voller Leckereien überrascht. In den Tüten befanden sich Schokonikoläuse, Nikolaus-Lollies, Walnüsse und Mandarinen. Diese wurden von den verkleideten Schülern, die sich als Nikolaus, Engel, Krampus und Rentier kostümiert hatten, sowie deren Helfern, verteilt. 
Die Aktion zauberte den Schülerinnen und Schülern wie jedes Jahr ein Lächeln ins Gesicht. Es war eine wunderbare Gelegenheit für die gesamte Schulgemeinschaft, sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre zusammenzufinden und sich gegenseitig zu beschenken. 
Die Mittelschule Dachau-Süd bedankt sich herzlich bei den Sponsoren der Helios Klinik Dachau, der Kieferorthopädin Dr. Kurochkina, dem Malermeister A. Dallmayr und bei dem Elternbeirat und auch natürlich dem SMV-Team für ihre großzügige Unterstützung. Dank ihnen konnte diese gelungene Nikolaus-Aktion stattfinden und den Schülern eine Freude bereiten.

(geschrieben von Freschta Honar und Helena Zrno)

7a und 7b zu Besuch beim bfz zur Berufsorientierung

Eine Woche lang durften die Schülerinnen und Schüler der 7. Jahrgangsstufe in viele spannende Berufsfelder reinschnuppern.

Zu Beginn galt es sich über die eigenen Fähigkeiten bewusst zu werden. Bei der kreativen Planung einer eigenen Stadt konnten die Kinder herausfinden, ob sie Teamplayer sind.

An den folgenden Tagen durften sie selbstständig löten, programmieren, Verbände anlegen, elektrische Teile auseinanderbauen, Videos drehen und vieles mehr, was ihnen viel Spaß bereitete.

Herzlichen Dank auch an alle Beteiligten vom bfz!

Endlich Sieger!

Wir haben am Donnerstag, den 09.11.2023, den Kreisentscheid in der Wettkampfklasse Jungen III/2 im Fußballauf der Jugendsportanlage des ASV Dachau errungen. Nach langen Jahren der Mittelmäßigkeit haben wir endlich mal ein Turnier gewonnen. Nach Siegen über die MS Haimhausen (11:0) und die MS Markt Indersdorf (2:0) genügte uns im letzten Spiel ein 1:1 gegen die MS Hebertshausen zum Turniersieg. Wir sind mächtig stolz auf die Jungs und sehen uns jetzt im Regionalentscheid wieder!

Euer Trainerteam Elias Awad und Konstantin Wich