Anmeldung M-Zug

M7 – M9

Anmeldung für den M-Zug und Anmeldung für die Aufnahmeprüfung:
Freitag, 26.07.2024 von 08:00 bis 13:00 Uhr
Montag, 29.07.2024 von 08:00 bis 14:00 Uhr

M10

Anmeldung für die M10 an der jeweiligen Sprengelschule:
Freitag, 19.07.2024 von 12:00 bis 14:00 Uhr
Montag, 22.07.2024 von 09:00 bis 14:00 Uhr

Bitte das Jahreszeugnis bzw. das Quali-Zeugnis zur Anmeldung mitbringen.

Zu Besuch im MINT-Campus

Die Klasse 7c/M war am Dienstag den 14.05.2024 Gast im Mint Campus in Dachau. Nach einer kurzen Begrüßung und Verteilung der Namensschilder wurde die Klasse in zwei Gruppen geteilt. Die einen begannen in der Holzwerkstatt, für die anderen ging es zum 3 D Druck. Nach knapp zwei Stunden gab es eine Pause und danach wurden die Gruppen getauscht. Alle gingen sehr konzentriert an ihre Arbeitsaufträge und erzielten tolle Ergebnisse. Jeder konnte stolz seine Werkstücke mit nach Hause nehmen.

Leider ausgeschieden!

Wir haben am Montag, den 15.04.2024, den Regionalentscheid in der Wettkampfklasse Jungen III/2 im Fußball auf der Jugendsportanlage des ASV Dachau leider nur einen Achtungserfolg errungen. Nach einem Sieg über die MS Freising (4:2) und zwei Niederlagen gegen die MS Ebersberg (0:2) und die MS Unterschleißheim (1:5) mussten wir uns mit dem dritten Platz zufriedengeben. Ich bin trotzdem mächtig stolz auf die Jungs. Nächstes Schuljahr auf ein Neues!

Konstantin Wich, Trainer der Herzen

Bouldermeisterschaft

Sieben Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Dachau-Süd wollten dieses Schuljahr hoch hinaus und nahmen an der diesjährigen Bouldermeisterschaft teil. Gegen starke Konkurrentinnen und Konkurrenten des Landkreises setzten sich die Schülerinnen und Schüler in vier Wettkampfklassen durch und erreichten durch ihren unermüdlichen Einsatz die jeweiligen Finale. Von den eigenen Mitschülerinnen und Mitschülern angefeuert erreichten sie dort die zweiten und dritten Plätze. Lukas Kölbl (8B) konnte sich an der letzten Boulderroute von seinen Mitfinalisten sogar absetzen und damit den ersten Platz erreichen. Herzlichen Glückwünsch für diese tolle Leistung! Außergewöhnlich war jedoch nicht nur der sportliche Erfolg, sondern auch der Zusammenhalt und die gegenseitige Unterstützung zwischen den Sportlerinnen und Sportlern der Mittelschule Dachau-Süd. Hut ab für diesen Sportsgeist!

Werte in der Schulfamilie leben

Helena Zrno aus der 8c der Mittelschule Dachau-Süd hat eine Woche an der Wertebotschafterausbildung im Schullandheim Wartaweil am Ammersee teilgenommen. Kultusministerin Anna Stolz verlieh ihr am 1. März 2024 ihre Urkunde. Mit dabei war Anja Kreter, Rektorin der Mittelschule. Helena wird in der SMV, für die sie sich stark engagiert, ihre in der Projektwoche mit den anderen Wertebotschaftern aus Oberbayern entwickelten Ideen einbringen. Werte wie etwa Toleranz, Freundlichkeit, Rücksicht oder gegenseitige Unterstützung sollen mit Hilfe der Wertebotschafter mehr Raum im Schulalltag finden.

Computergenerierte Zufallskunst

Im Fach Informatik haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c mit dem Programmieren von Zufallskunst beschäftigt. Sie lernten, was eine for-Schleife ist und wie sie mithilfe des random-Befehls zufällige Bewegungen einbauen können. Programmiert wurde mit dem Turtle Coder.

Kreismeister im Basketball

Die Basketballer der Mittelschule Dachau Süd werden zum wiederholten Mal Landkreisbeste in der Wettkampfklasse Jungen IV. 

In einem durchweg spannenden und fair geführten Turnier konnte das Team sowohl die Partie gegen die Mittelschule Karlsfeld (11:2) als auch die Begegnung mit der Mittelschule Haimhausen (10:4)siegreich gestalten. Herzlichen Glückwunsch zu dieser herausragenden Leistung und viel Erfolg beim Regionalentscheid!

Wir bedanken uns zudem herzlich bei der Mittelschule Karlsfeld für die Einladung und Organisation dieser gelungenen Kreismeisterschaft!

Es spielten: Emmanuel, Daniel, Niklas, Myronas, William, Jonas, Matei und Luka

Hayat, Schülerin der 6a, gewinnt beim Vorlesewettbewerb

Hayat Macka aus der Klasse 6a gewann den Schulentscheid des diesjährigen Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels.

Nachdem sie zunächst mit zwei weiteren Mitschülerinnen zu den besten Vorlesern innerhalb der Klasse gekürt worden war, konnte sie sich beim Schulentscheid gegen vier Konkurrenten aus den beiden 6. Klassen durchsetzen. Die Jury, bestehend aus der Schulleitung Frau Kreter und Frau Groß, den Klassenlehrerinnen Frau Wirth und Frau Schellerer sowie vier Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen, überzeugte Hayat mit einem überaus gelungenen Lesevortrag aus ihrem Lieblingsbuch sowieeiner unbekannten Textpassage.

Im Februar 2024 wird Hayat beim Kreisentscheid gegen die Sieger der anderen Schulen aus dem Landkreis antreten. Hierfür wünschen wir ihr viel Erfolg!

„Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer der Kindheit“, sagte die berühmte Autorin Astrid Lindgren einmal. Mögen Hayat sowie alle Leseratten unserer Schule immer Freude an diesem Abenteuer haben.

Multiballturnier

In langjähriger Tradition fand kurz vor Weihnachten das Multiballturnier der MS-Dachau-Süd statt. Alle Klassen, darunter zum ersten Mal die Brückenklasse, sind mit Spaß und Engagement angetreten und haben sich in den Sportarten Völkerball, Floorball und Handball gemessen.

Die jungen Sieger:
1. Platz: Brückenklasse
2. Platz: 6a
3. Platz: 6b

Die alten Sieger:
1. Platz: 8a
2. Platz: 8b
3. Platz: 8c